Zum Seiteninhalt springen
Netzstatus: orange. Ein Switch im WAS2 macht Probleme. Wir kümmern uns darum.
German
English

Die häufigsten Fragen

/

Ich kann keine Emails versenden. Was ist da los?

Die Universität erlaubt nur ausgehende SMTP-Verbindungen (Port 25) zum unieigenen Mailserver smtp.tu-freiberg.de. Ihr könnt eure Mails über diesen Rechner verschicken. Alternativ könnt ihr auch die Übertragung über Port 587 oder die SSL-Übertragung aktivieren (Port 465).

Meine MAC Adresse hat sich geändert. Was tun?

Sollte sich eure MAC-Adresse ändern (z.B. weil ihr einen neuen Rechner oder eine neue Netzwerkkarte habt), füllt bitte das entsprechende Formular aus und bringt es unterschrieben zu einem Admin eurer Wahl. Die Formulare könnt ihr euch auch bei einem Admin abholen. Anfragen per Email oder Telefon können wir leider nicht mehr bearbeiten.

Kann ich mehrere Rechner beim StuNet anschliessen?

Momentan kann grundsätzlich nur ein Rechner beim StuNet angemeldet werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du deinen zweiten Rechner ans Netz bringen kannst. Entweder baust du dir eine zweite Netzwerkkarte in deinen jetzt angemeldeten Rechner ein und schliesst den anderen Rechner darüber an oder du kaufst dir einen Hardware-Router, der dein Netz auf die anderen Rechner aufteilt.

Wie benutze ich DC++/Emule/Bittorrent?

Das StuNet stellt keine Dienste zum Tauschen von Dateien bereit und gibt auch keine Hilfestellung zur Nutzung solcher Programme.

Allgemein gilt: Bitte haltet euch an das Traffic-Limit und achtet das Copyright anderer.

Kann ich beim StuNet Webspace bekommen?

Das StuNet stellt seinen Nutzern auf dem Rechner secundus Webspace zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es dort.

Wie kann ich mich beim StuNet abmelden?

Die Abmeldung vom StuNet passiert meist automatisch. Weitere Informationen gibt es auf der Infoseite "An-/Abmeldung".

Mein Traffic/Upload/Download ist ungewöhnlich hoch, obwohl ich beim Surfen nichts anders gemacht habe. Wieso?

Aus datenschutzrechtlichen Gründen speichern wir keine Daten und können daher leider nicht sagen, was genau Deinen Traffic/Upload/Download im Einzelnen verursacht hat. Häufige Ursachen sind hierbei jedoch einschlägige Filesharingprogramme bzw. Peer-To-Peer-Netzwerke im Allgemeinen. Auch einige Internet-TV-Anbieter verbreiten ihre Inhalte über die Internetverbindung der Nutzer/Zuschauer weiter.

Da jeder StuNet-Nutzer mit einer verhältnismäßig großen Bandbreite (theoretisch 100 MBit Full Duplex) ans Internet angebunden ist, ist ein Upload von bspw. 2 GB in einer Stunde problemlos möglich.

Informier dich daher bitte über die Programme, die du nutzt und die eventuell im Hintergrund unbemerkt laufen. Auch ist nicht auszuschließen, dass Viren auf deinem Rechner diesen erhöhten Traffic/Upload/Download verursacht haben.

Wann werde ich gesperrt?

Informationen über unsere Richtlinien zu Sperrungen erhältst du auf unserem Infoblatt, das im Downloadbereich verfügbar ist.

Wieso bekomme ich die Meldung "IP-Adresskonflikt?"

Folgende Gründe können zu diesem Problem führen:

     

  1. Es kann sein, dass ihr gesperrt wurdet (wegen Überschreitung des Trafficlimits oder Wurm/Virusbefall eures Rechners). In diesem Fall werdet ihr postalisch informiert. Der Brief enthält auch Informationen zur weiteren Vorgehensweise.
  2. Eure MAC-Adresse ist nicht korrekt in der Datenbank eingetragen. Bitte setzt euch mit einem Admin in Verbindung
  3. Ihr bezieht eure IP-Adresse nicht automatisch (das DHCP-Howto hilft euch bei der Einrichtung).
  4.  

Kann ich mehr Traffic bekommen?

Nein, das ist leider nicht möglich. Das Limit gilt, um eine gerechte Verteilung der Kapazitäten auf die Nutzer zu erreichen und den Gesamtdatenaustausch des Studentennetzes mit dem Internet zu begrenzen.

Wenn du mehr Traffic benötigt, kannst du die PC-Pools der Universität benutzen oder einen UMTS- oder DSL-Vertrag bei einem privaten Internetprovider beantragen.

Beachte bitte auch die Netz- und Geschäftsordnungen des StuNet und des Deutschen Forschungsnetzes (DFN) und dessen hauptsächlich wissenschaftlichen Zwecks.